Meditationsabend zu den Jahreskreisfesten

 

Früher gaben die Jahreszeiten, sowie Sonne und Mond Struktur und Halt im Leben der Menschen. Alle Aktivitäten, alle Feste ja das ganze Leben richtete sich nach der Einteilung die die Natur vorgab. Man feierte das Erwachen der Natur im Frühjahr, den Höhepunkt der Fruchtbarkeit, das Ernten und ebenso den Rückzug der Natur im Herbst.  Den längsten und den kürzesten Tag.  Und danach wieder das Erwachen des Lichtes.

Tief in jedem von uns schwingt noch dieser alte Rhythmus der Natur.

Jeder dieser alten Feiertage des Jahreskreises hat seine eigene Kraft, seine eigene Botschaft, seine eigenen Schwingung.

Wenn wir uns diesen alten Rhythmus wieder bewusst machen, können wir Kraft, Klarheit und Achtsamkeit daraus schöpfen.

 

Ich möchte mit euch in diese Zeitqualitäten eintauchen und schauen welche Geschenke wir darin für uns finden können. Wir beschäftigen uns mit dem jeweiligen Qualitäten dieses Tages, machen eine geführte Meditationsreise und tauschen uns wenn ihr mögt über unsere Erfahrungen aus.

 

 

Ausgleich: pro Abend 20,00€

 

Kursleiter : Maren Haumann

 

 

 Jul - Wintersonnenwende  21.Dezember

Sonnenfest

 

Das Licht erwacht, die längste Nacht kündigt die Wiederkehr des Lichtes an. Für viele ist es der Beginn der Rauhnächte, dieser besonderen Zeit „zwischen den Jahren“. Zeit um zu schauen was das neue Licht dir bringen soll

 

Termin: Dienstag 18.12.2018   18.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

 

 

 Imbolc - Lichtmess  02. Februar

Mondfest

 

Der Name Imbolc bedeutet „im Bauch der Mutter Erde“. Das Leben im Bauch der Mutter Erde ist erwacht, der Frühling will sich zeigen. Jetzt, zwischen der Wintersonnenwende und der Frühlingstagesundnachtgleiche  werden die Tage wieder wärmer und Leben beginnt sich zu regen um an Licht zu kommen. Das Alte wird heraus gekehrt um Platz für Neues, Reines und Klares zu machen.

 

Termin : Dienstag 29.01.2019   18.00 Uhr  - 20.00 Uhr

 

 

weitere Termine zu den folgenden Jahreskreisfesten kommen kurzfristig

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Haumann