Heilpflanzenwanderungen

Es gibt so viel zu entdecken. Gehen Sie mit offenen Sinnen durch die Natur und sehen Sie wieviel heilkräftige Geschenke dort auf uns warten. Durch den gesamten Jahreskreis wachsen diese pflanzlichen Helfer und bieten bereitwillig ihre Hilfe an. Eine unendliche Vielfalt an Kräuter, Heilpflanzen, Sträuchern und Bäumen helfen unserem Körper und unserer Seele. Schon der aufmerksame Gang durch die Natur ist beruhigend und heilend.  

 

Wenn wir mit Respekt und Liebe dem "Wesen" einer Pflanze begegnen, schenkt sie Heilung die weit über das "stoffliche" hinausgeht. Lernen sie  eine Pflanze in ihrer Gesamtheit kennen, ihr zuzuhören

und in sie hineinzufühlen. Sie werden das Wesen kennenlernen und nicht nur die Ansammlung von verschiedenen Inhaltsstoffen.

In der alten Pflanzenheilkunde geht es nicht um das Extrahieren einzelner Hauptwirkstoffe, sondern

um das Zusammenspiel aller "stofflichen" und "feinstofflichen" Aspekte.

Daher ist es mir sehr wichtig einer Pflanze mit Liebe und Respekt zu begegnen. Das heißt auch, um Erlaubnis zu fragen , bevor ich sie schneide oder grabe, nicht sinnlos große Mengen zu ernten und

nichts zu zerstören.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Haumann