Die Kraft der Gewürze

 

Gerade in der kalten Jahreszeit bereitet uns der Duft und der Geschmack von Gewürzen wie Zimt, Anis, Sternanis, Nelken, Muskat eine gemütliche, wohltuende Stimmung. Sie erinnern uns Weihnachten. Vanille entspannt und erinnert uns an unsere Kindheit.

 

Alle Gewürze haben vielfältige heilende Eigenschaften und werden schon seit langer Zeit genutzt.

Gewürze beeinflussen positiv unsere Verdauung, haben entzündungshemmende Wirkungen, heben unsere Stimmung und haben viele, viele weitere positive Eigenschaften.  Schon Hildegard von Bingen

hat ihre Kraft auf die unterschiedlichsten Weisen genutzt.

 

Und vor allem sie sind soooo lecker!


Nicht nur in der Winterküche sind viele Gewürze wertvolle, intensive Geschmacksgeber. Die östliche Küche lebt von den intensiven Eindrücken wie Chilli, Knoblauch, Kurkuma, Kardamon, Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer. Indische Mischungen wie „Ras El-Hanout“ oder „Garam Masala“, selbstgemachte Thai-Currypasten, Chai Mischungen für Tee, Kaffee, Sirup oder Likör. Arabisches Kaffeegewürz oder einfach nur das selbstgemachte Brot oder Lebkuchengewürz.

Die Möglichkeiten sind unendlich vielfältig.

 

Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit der Heilkraft und dem Geschmack der Gewürze.

Wir stellen wohltuende und leckere Mischungen zum Mitnehmen her und zaubern uns eine leckere kleine Mahlzeit.

 

Termin: 
Samstag 15.02.2020        10.00 Uhr - ca.17.00 Uhr 
 

 

Kosten : 85,00€ incl Skript und 15€ Material

Kursleiter: Maren Haumann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Haumann