Mit Heilpflanzen und ätherischen Ölen

das Immunsystem unterstützen

und Erkältungssymptome lindern

 

Das Frühjahr bietet eine Vielzahl von Heilpflanzen die ein geschwächtes Immunsystem unterstützen und uns gut auf die nächste Erkältungszeit vorbereiten.

 

Wir lernen bei einer Kräuterwanderung die verschiedensten Pflanzen kennen, die einen wunderbaren Hustensirup ergeben, unser Immunsystem unterstützen, die Nase und die Nebenhöhlen befreien, Grippesymptome lindern, den Hals unterstützen und vieles mehr.

Diese Pflanzen sammeln wir gemeinsam und verarbeiten sie zu Hustensirup, Tinkturen, Ölen,Salben, Sprays .........

Dieser Kurs umfasst 2 zusammen hängende Termine, damit wir viele Erkältungspflanzen kennen lernen und unsere Öle zu Salben verarbeiten können. 

 

Sobald es genau Daten zur Aufhebung der Kontaktsperre gibt, kommen neue Termine

 

Termine: Sa. 

Uhrzeit: 10.00 Uhr - ca. 13.30 Uhr

 

Ausgleich: 95,00€ incl eines ausführlichem Skript und allem Material

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Haumann